Die Suche ergab 597 Treffer

von Mops
08.02.2011, 17:15
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?
Antworten: 91
Zugriffe: 41684

Re: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?

speziell die Serbische Kirche kenne ich nicht so ... dennoch kann ich dir nicht zustimmen. Ich verweise nochmals auf die Tiefe des Alt-Griechisch. Mein neukalendarischer orthodoxer Bruder hat mir da einige Beispiele gegeben und mir erklärt wie wichtig der Erhalt dessen ist. Bezüglich der deutschen S...
von Mops
08.02.2011, 12:20
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Nina Hagen lässt sich taufen! aber...
Antworten: 14
Zugriffe: 7641

Re: Nina Hagen lässt sich taufen! aber...

grins, ich liebe diese Ergüsse :lol: :lol: :lol:
von Mops
08.02.2011, 12:19
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?
Antworten: 91
Zugriffe: 41684

Re: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?

ja, lieber Hermann, das hoffen wir alle, dass unsere orthodoxen Hierarchen geleitet vom Hl. Geist eine Lösung finden und so oder so keine neuen Schismen daraus entstehen. Damit ich endlich mit all meinen orthodoxen Brüdern und Schwestern zusammen feiern kann und gemeinsam "Christus ist auferstanden"...
von Mops
08.02.2011, 00:45
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?
Antworten: 91
Zugriffe: 41684

Re: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?

Nur dem Modernismus hinterherzurennen, Hauptsache alles neu und alles verändern... nein... Mit dem Altgriechischen hat es schon seine besondere Bewandnis, wie hier schon angedeutet wurde! Der Sinn bleibt nicht immer der selbe. Beispiel wenn man die russische Sprache ansieht, es gibt so manche Wörter...
von Mops
07.02.2011, 21:44
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?
Antworten: 91
Zugriffe: 41684

Re: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?

und damit kommen wir wieder zur Frage der Übersetzung und zu einem neuen wunden Punkt, seufz....
von Mops
07.02.2011, 00:19
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?
Antworten: 91
Zugriffe: 41684

Re: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?

bei unserem lieben Vater Theodor in der Gemeinde, kamen Menschen aus vielen Ländern, Finnland, Cuba, Griechenland, Russland, Deutschland, Serbien.. daran kann ich mich erinnern.... und es wurde in verschiedenen Sprachen gebetet... Zu besonderen Festen, Bsp. Pascha oder zur Geburt unseres Herrn, konn...
von Mops
06.02.2011, 22:10
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?
Antworten: 91
Zugriffe: 41684

Re: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?

wir selbst müssen einfach lernen, dass wir keine Exoten sind. Das habe ich von einem lieben Väterchen gelernt und er hat Recht!!!! Es liegt an uns, dass wir das auch leben. Der Bezug zum Altgriechischen ist ein MUSS. Das darf nicht verloren gehen. Vieles erklärt sich daraus. Ein Wort hat ja nicht nu...
von Mops
06.02.2011, 15:52
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?
Antworten: 91
Zugriffe: 41684

Re: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?

was ich hier lese ist schon erschreckend, zumal es viele Väter gibt, die die Göttliche Liturgie auch in Deutsch zelebrieren! Nur, man muss dann schon hingehen, bevor man sich über Sprachen aufregt, sonst bleibt alles graue Theorie. Bei den zuletzt angesprochenen russischen Brüdern und Schwestern kan...
von Mops
06.02.2011, 05:33
Forum: Gebete, Kunst und Gesang
Thema: Hl. Dreiheit
Antworten: 18
Zugriffe: 8235

Re: Hl. Dreiheit

zwischen einer direkten Darstellung und einer Symbolik besteht ja auch ein Unterschied....

Wie willst du den Vater auch darstellen? Das übersteigt auch wohl unsere menschliche Begrenztheit... Das Geschöpf kann den Schöpfer nicht begreifen.
von Mops
05.02.2011, 20:41
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?
Antworten: 91
Zugriffe: 41684

Re: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?

Warum gehen Griechen und Russen (...etc.) nicht zu deutschsprachigen Gottesdiensten? Und umgekehrt? Und warum öffnet sich weder die eine noch die andere Partei der jeweils anderen Sprache? Ich persönlich finde ich auch nicht richtig, wenn der Gottesdienst mit Außname des Vater Unsers auf Deutsch st...
von Mops
04.02.2011, 05:20
Forum: Gebete, Kunst und Gesang
Thema: Hl. Dreiheit
Antworten: 18
Zugriffe: 8235

Re: Hl. Dreiheit

räusper
von Mops
03.02.2011, 19:23
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?
Antworten: 91
Zugriffe: 41684

Re: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?

es gibt manches was man erwähnen könnte, von daher ist deine Anmerkung durchaus berechtigt.
Über Geilnau habe ich auch schon viel Gutes gehört!
von Mops
03.02.2011, 19:19
Forum: Gebete, Kunst und Gesang
Thema: Hl. Dreiheit
Antworten: 18
Zugriffe: 8235

Re: Hl. Dreiheit

vielen Dank!
von Mops
02.02.2011, 22:49
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?
Antworten: 91
Zugriffe: 41684

Re: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?

помилуй мя грешнаго... wäre sehr schön, sehr schön. Wichtig ist natürlich, dass man sieht, dass wir ORTHODOX getauft sind. Nicht griechisch, russisch, georgisch usw... Wichtig auch das man versucht orthodox zu leben, das Taufen alleine langt nicht. Ich habe mir früher eingebildet alles ist nicht so ...