Die Suche ergab 21 Treffer

von cantus planus
05.02.2011, 20:36
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: 143 Theologen wollen die Katholische Kirche umgestalten
Antworten: 12
Zugriffe: 6560

Re: 143 Theologen wollen die Katholische Kirche umgestalten

Diese Thesen sind natürlich abwegig, unkatholisch und vor allem entweder gar nicht oder oberflächlich begründet. Tatsächlich wird die Kirche hier unter rein soziologischen Aspekten gesehen, und Heiliger Geist und Heilige Tradition vollkommen ausgeklammert. Es ist keine Frage, dass diese Professoren ...
von cantus planus
26.12.2010, 12:56
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Papsttum
Antworten: 167
Zugriffe: 90727

Re: Orthodoxe Mariologie

ElvisVrinic hat geschrieben:das stimmt schon. Alleine durch dieses "unfehlbarkeitsdogma" und "absolute jurisdiktion" könnte er machen was er will. :wink:
Der Heilige Vater hat keine "absolute Jurisdiktion", und er ist nicht in allen Entscheidungen unfehlbar. Damit geht das Problem ja schon los.
von cantus planus
24.12.2010, 12:25
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Papsttum
Antworten: 167
Zugriffe: 90727

Der päpstliche Primat

Diese Beiträge aus der Orthodoxen Mariologie herausgeführt. Cantus planus hat das Thema nicht eröffnet. 26.12.2010 Nassos, Mod. Grüß Gott! Tja, woher dieser liebe Papst dies weiss? Lieber Sebastian :) , ist doch egal woher der Papst des weis, wenn er die letzte Instanz ist, kann man eh kein Einspru...
von cantus planus
23.12.2010, 19:14
Forum: Gebete, Kunst und Gesang
Thema: Ambrosianischer Gesang: Aeterne rerum conditor
Antworten: 9
Zugriffe: 7869

Re: Ambrosianischer Gesang: Aeterne rerum conditor

Da stimme ich dir natürlich zu. Ebenso wie der Anmerkung, das historische Musik heute ohnehin meistens Interpretation sei. Dass ein professionelles, stimmlich geschultes und wissenschaftlich arbeitendes Ensemble wie das des Marcel Pérès andere Ergebnisse erzielt, als ein Chor singender Mönche ist nu...
von cantus planus
22.12.2010, 14:39
Forum: Gebete, Kunst und Gesang
Thema: Ambrosianischer Gesang: Aeterne rerum conditor
Antworten: 9
Zugriffe: 7869

Re: Ambrosianischer Gesang: Aeterne rerum conditor

Marcel Pérès in allen Ehren: aber da frage ich mich schon häufiger, wie er zu seinen Erkenntnissen kommt...
von cantus planus
19.12.2010, 21:32
Forum: Gebete, Kunst und Gesang
Thema: Ambrosianischer Gesang: Aeterne rerum conditor
Antworten: 9
Zugriffe: 7869

Re: Ambrosianischer Gesang: Aeterne rerum conditor

Worum geht es denn? Wenn du das ambrosianische "Aeterne rerum" suchst, bitte: http://www.youtube.com/watch?v=wmicxJNGJuQ Das ist es. "Gregorianisch verändert" ist gar nichts, weil der Ambrosianische und der Gregorianische schlicht zwei verschiedene Lateinische Riten sind. Die jeweiligen Choräle sind...