Die Suche ergab 963 Treffer

von Lazzaro
08.03.2011, 09:55
Forum: Frage – Antwort
Thema: Das richtige Fasten 28.Februar - 23. April 2011
Antworten: 17
Zugriffe: 6080

Re: Das richtige Fasten 28.Februar - 23. April 2011

Der Apostel Paulus schreibt: Jeder welcher den Wettkampf kämpet, ist enthaltsam in Allem: jene, um eine vergängliche Krone zu erhalten; wir aber um eine unvergängliche. (1Kor 9,25) Laßt uns das große Ziel nicht aus den Augen verlieren: "den Siegespreis der himmlischen Berufung Gottes in Chriso Jesu...
von Lazzaro
27.02.2011, 06:17
Forum: Frage – Antwort
Thema: Das richtige Fasten 28.Februar - 23. April 2011
Antworten: 17
Zugriffe: 6080

Re: Das richtige Fasten 28.Februar - 23. April 2011

Songul sagte: Es gibt in jedem trad. orth. Land natürlich spezielle Speisen die man zu den Fasten kocht oder zubereitet. Nicht nur dort! Ich erwähne gerne das schwäbische Nationalgericht: Linsen mit Spätzle. Va bene, die Spätzle (Eiernudeln) sind zwar nicht koscher aber es gibt ja auch die italieni...
von Lazzaro
23.02.2011, 17:43
Forum: Frage – Antwort
Thema: Das richtige Fasten 28.Februar - 23. April 2011
Antworten: 17
Zugriffe: 6080

Re: Das richtige Fasten 28.Februar - 23. April 2011

Ich sagte:
... und ich möchte Dich einladen, sie ganz ehrlich in Deinem inneren Herzen zu beantworten...
Damit meinte ich natürlich, daß Du sie Dir selbst beantwortest.
Lesen will ich die Antworten hier nicht.

In Christo
Lazzaro
von Lazzaro
23.02.2011, 13:09
Forum: Frage – Antwort
Thema: Das richtige Fasten 28.Februar - 23. April 2011
Antworten: 17
Zugriffe: 6080

Re: Das richtige Fasten 28.Februar - 23. April 2011

Theodor schrieb: Meine Fragen: 1. Fasten - Mönche: Nicht Gekochtes ! Gibt es dafür bestimmte Speisen oder Rezepte. 2. Fasten - Mönche: Gekochtes ohne Öl ! 3. Fasten - Mönche: Nicht Essen ! Ist OK. 4. Fasten - Milchprodukte erlaubt ! Gibt es dafür bestimmte Speisen oder Rezepte. 5. Fasten - Pflanzen...
von Lazzaro
21.02.2011, 22:30
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Säuberungen, Lebendige Kirche und Patriarch Tichon
Antworten: 19
Zugriffe: 12496

Re: Säuberungen, Lebendige Kirche und Patriarch Tichon

Mirjanin hat geschrieben: Gerne auch weiterführende Links oder Buchempfehlungen. Dokumente in deutscher Übersetzung findest Du in fogenem Buch: SOPHIA. QUELLEN ÖSTLICHER THEOLOGIE Thon, Nikolaus: Quellenbuch zur Geschichte der Orthodoxen Kirche , S.309-344 Paulinus-Verlag Trier 1983 ISBN: 3-7902-14...
von Lazzaro
19.02.2011, 23:52
Forum: Gebete, Kunst und Gesang
Thema: kleine Kirche
Antworten: 22
Zugriffe: 9290

Re: kleine Kirche

TRAUMHAFT; HERRLICH :!:
Etwas kleineres habe ich bei mir in der Gegend. Nicht an der Küste, sondern im Wald.
Manchmal gehe ich Sonntag mittags hin (wärend dei anderen zu Mittag essen) und singe die Typika.
Lazzaro
von Lazzaro
19.02.2011, 23:46
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Alte Häresien, die wieder im Kommen bzw. noch gängig sind
Antworten: 83
Zugriffe: 18567

Re: Alte Häresien, die wieder im Kommen bzw. noch gängig sin

Stefan sagte: Man könnte vielleicht von verschiedenen Schritten in der Offenbarung göttlicher Wahrheiten sprechen. Danke, genau das meinte ich eigentlich. Dir ZJ erwänte ich nur deshalb als illustrierendes Beispiel weil sie die einzigen "Apokalyptiker" sind, die ich kenne und wegen eines Arbeitskol...
von Lazzaro
18.02.2011, 23:11
Forum: Frage – Antwort
Thema: Dimitry Pawlowitsch Romanow
Antworten: 3
Zugriffe: 1807

Re: Dimitry Pawlowitsch Romanow

Ob fur Herrn Romanov öffentliche Panichiden gebetet werden weiß ich nicht. Ich gehöre nicht zu Auslandskirche, das ist die Heimatgemeinde der "nachrevolutionären" Romanovs. Aber warumm sollte man nicht können? Wenn er am Mord nicht beteiliget war,kann man sowieso eine Panichida singen. War er daran ...
von Lazzaro
18.02.2011, 22:43
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Alte Häresien, die wieder im Kommen bzw. noch gängig sind
Antworten: 83
Zugriffe: 18567

Re: Alte Häresien, die wieder im Kommen bzw. noch gängig sin

Stefan fragte: Der Zustand danach kennt keinen Tod mehr. Bei der Jesajastelle gibt es den Tod noch. Wie kann dann der endgültige Heilszustand gemeint sein? Ich habe keine Ahnunung. Vielleicht hätte ich keinen Kommentar abgeben sollen. Ich habe einfach vom Bauchgefühl her geantwortet. :oops: Viellei...
von Lazzaro
18.02.2011, 22:26
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: F - wie Fasten
Antworten: 189
Zugriffe: 149866

Re: F - wie Fasten

Liebe Loukia, Lieber Hermann, Vielen Dank für die Auskünfte. Der Pharisäer steht also getrennt und ich weiß auch woher die andere Interpretation bzw. das Mißversändnis herkommt. ... stand angeberisch und betete auf folgende Weise über sich selbst Das klingt überzeugend: Ich werde mir einen Zettel in...
von Lazzaro
16.02.2011, 09:34
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: F - wie Fasten
Antworten: 189
Zugriffe: 149866

Re: F - wie Fasten

Liebe Exegeten, Ich möchte diejenigen, die Altgriechich können fragen: In allen modernen Übersetzungen steht: Der Pharisäer spricht "leise vor sich hin". (Lk 18,11) Luther und die von ihm Abhängigen übersetzen "bei sich selbst" :?: wie auch immer das gemeint ist. In einer Predigt hörte ich aber einm...
von Lazzaro
16.02.2011, 09:16
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Neue Übersetzung der Göttlichen Liturgie
Antworten: 59
Zugriffe: 64118

Re: Neue Übersetzung der Göttlichen Liturgie

:doh: :oops: Es liegt bei mir auf dem Schreibtisch. Ich selber habe ein 2-sprachiges dt.-slav. selbstediertes Stundenlob von Vater P. ,aber davon gibt es nur 3-4 Exemplare. Ich sagte mal an anderer Stelle, daß ich meine liturgischen Bücher selber zusammenbastele. Nun ja, ich mache es auch, damit ich...
von Lazzaro
15.02.2011, 23:03
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Neue Übersetzung der Göttlichen Liturgie
Antworten: 59
Zugriffe: 64118

Re: Neue Übersetzung der Göttlichen Liturgie

Wir benutzen den vonDir ,Igor, erwänten Apostol und das Evangeliar. Für die kl. Stunden Malcev in der VOM- Fassung und für die Liturgie Malcev in der Fassung Leipzig 1976 (DDR). Die Gesänge zur Liturgie liegen hadnschriftlich vor. Ich habe da noch mal eine andere Frage. Warum gibt es außer dem Malce...
von Lazzaro
15.02.2011, 22:40
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Neue Übersetzung der Göttlichen Liturgie
Antworten: 59
Zugriffe: 64118

Re: Neue Übersetzung der Göttlichen Liturgie

Liebe Songul, auch von mir herzlichen Dank für die Internetlinks. Ich bin noch gar nicht auf die Idee gekommen, dort nach "dem Malcev" zu suchen. Igor hat geschrieben: nachdem im Strang Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren? die Notwendigkeit orthodoxer Gottesdienste in deutscher Sprache intensivst...
von Lazzaro
15.02.2011, 22:02
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Alte Häresien, die wieder im Kommen bzw. noch gängig sind
Antworten: 83
Zugriffe: 18567

Re: Alte Häresien, die wieder im Kommen bzw. noch gängig sin

Wie Stefan erwähnte, sagte Jesaja: "Dann werden Wölfe und Lämmer zusammen weiden, und der Löwe wird Stroh fressen wie das Rind, die Schlange aber Erdenstaub wie Brot; sie werden kein Unrecht und gewiss keine zerstörerische Handlung (mehr) begehen auf meinem heiligen Berg, spricht der Herr." Der Jes...