Die Suche ergab 40 Treffer

von Mykrokosh
20.06.2011, 08:41
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Papsttum
Antworten: 167
Zugriffe: 90842

Re: Der päpstliche Primat

...aber DAS zeigt wie entfernt sind die lateiner in ihrer grundeinstellung von der KIRCHE :( 1. Ich bin kein Lateiner. 2. Würden sich die Lateiner auf ihre Heiligen berufen, dann wäre das Ergebnis das gleiche wie bei euren Heiligen, und das ist kein Wunder - damals gab es noch keine richtige Ökumene.
von Mykrokosh
20.06.2011, 08:00
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Ukraine
Antworten: 70
Zugriffe: 15438

Re: Die Lage in der Ukraine im gesamtorthodoxen Kontext

naja man sollte auch nicht übertreiben. Die leute sehen kirche einfach nur noch als folklore, der ihren hochmut stärkt. :x: Wenn man echtn schon anfängt in jeden staat eine autokephale kirche zu gründen (wobei immer neue staaten entstehen) wo würde DAS den hinführen. :x: Es hatte schon sein gerecht...
von Mykrokosh
20.06.2011, 07:51
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Papsttum
Antworten: 167
Zugriffe: 90842

Re: Der päpstliche Primat

Es ist ganz klar, dass leute aus der Orthodoxen kirche die Theologie studiert haben, meinen das die römisch kirche eine "Schwesterkirche" seie und meinen ökumenismus zu betreiben. Es ist auch wieder so, dass nicht jeder der Theologie studiert hat, auch gleich ein Theologie im orthodoxen sinne ist. ...
von Mykrokosh
20.06.2011, 07:33
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Anerkennung von Taufen / 2. Auflage
Antworten: 213
Zugriffe: 98147

Re: Anerkennung von Taufen / 2. Auflage

Ich wurde in der Russisch-Orthodoxen Kirche getauft. Allerdings, von einem ehemaligen unierten Priester, welcher sogar nach seinem Zwangsübertritt zur Orthodoxie (1946 wurde die unierte Kirche in der Ukraine durch Stalin verboten) den Papst kommemoriert haben soll. Damals wurden hunderte von unierte...
von Mykrokosh
17.06.2011, 21:54
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Anerkennung von Taufen / 2. Auflage
Antworten: 213
Zugriffe: 98147

Re: Der päpstliche Primat

Soweit ich weiß, nehmen am ökumenischen Dialog mit der Katholischen Kirche Repräsentanten aller oder fast aller autokephalen Kirchen teil. Sehr oft handelt es sich dabei um berühmte orthodoxe Theologen oder sogar hohe Hierarchen. Und, soweit ich weiß, hat die Orthodoxe Kirche eine hierachische, und ...
von Mykrokosh
17.06.2011, 21:28
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Anerkennung von Taufen / 2. Auflage
Antworten: 213
Zugriffe: 98147

Re: Der päpstliche Primat

In der römisch katholischen Kirche haben wir hingegen, keine orthodoxe Kirche, keine Gnade, keine Priester, keine Sakramente, kein dreimaliges untertauchen, etc. Trotzdem soll ihre Taufe anerkannt sein. Schon mal etwas vom katholisch-orthodoxen ökumenischen "Dialog der Wahrheit" und seinen Dokument...
von Mykrokosh
17.06.2011, 16:23
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Papsttum
Antworten: 167
Zugriffe: 90842

Re: Der päpstliche Primat

Man muß in der Frage der Unbefleckten Empfängnis den theologischen Hintergrund der katholischen Lehre von der Erbsünde in Betracht ziehen, welche der hl. Augustinus maßgeblich geprägt hat. Demnach zieht die Ursünde nach sich automatisch ewige Verdammnis, daher bedeutet das Dogma der immaculata conce...
von Mykrokosh
17.06.2011, 15:04
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Papsttum
Antworten: 167
Zugriffe: 90842

Re: Der päpstliche Primat

Kann man nicht sagen, dass die Apostel die ersten Bischöfe sagen, die nicht nur durch Handauflegung sondern durch direkte Ernennung des Hauptes der Kirche ernnant wurden? Nannte man Jakobus, den Gottesbruder, den ersten Bischof von Jerusalem. ... Beim Primat stellt sich mir auch die Frage, ob ein S...
von Mykrokosh
17.06.2011, 13:38
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Neue orthodoxe Kathedrale in Kiew
Antworten: 17
Zugriffe: 8334

Re: Neue orthodoxe Kathedrale in Kiew

Nicht Russen, sondern Ukrainer.
von Mykrokosh
17.06.2011, 13:16
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Papsttum
Antworten: 167
Zugriffe: 90842

Re: Der päpstliche Primat

Die Bischöfe sind keine direkten Nachfolger der Apostel denn (Ich habe mir sagen lassen) das Apostelamt war und das einmalig. Die Apostel haben Bischöfe eingesetz waren aber NIE Bischöfe und Petrus war schon garnicht der erste Bischof von Rom, denn das war Linus (Irenäus von Lyon). Erst Tertullian,...
von Mykrokosh
17.06.2011, 12:58
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Papsttum
Antworten: 167
Zugriffe: 90842

Re: Der päpstliche Primat

Bei allen Respekt, das ist Quatsch! Jeder Bischof ist der Nachfolger Petri, denn nicht nur Petrus wurde diese Gnade gegeben sondern wie wir ein paar Stellen im Matthäus Evangelium weiter sehen auch den anderen Aposteln und somit ist jeder Apostel der Fels, denn der Fels kann nur der Glaube an Jesus...
von Mykrokosh
17.06.2011, 09:47
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Uniaten
Antworten: 42
Zugriffe: 20362

Re: Uniaten

... welche unierten Bischöfe könnten es sein die den Papst zum Haeretiker erklärt haben ... Diese sind keine Unierten - sie wurden von der UGKK exkommuniziert und das Urteil wurde von Rom bestätigt. Das sind ehemalige römisch-katholische Priester aus Tschechien und der Slowakei, welche in den Basil...
von Mykrokosh
17.06.2011, 07:03
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Papsttum
Antworten: 167
Zugriffe: 90842

Re: Der päpstliche Primat

ch tue mir schwer, den römischen Bischof als den Nachfolger Petri schlechthin anzusehen, historisch trifft das wohl eher auf Antiochia oder Jerusalem als auf Rom zu. Und spätestens ab dem mittelalterlich geprägtem Papsttum halte ich den Dienst an der Einheit eher für einen Bärendienst, immer öfter ...
von Mykrokosh
17.06.2011, 06:45
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Papsttum
Antworten: 167
Zugriffe: 90842

Re: Der päpstliche Primat

Ich tue mir schwer die katholische Kirche nur als schismatisch zu betrachten. Einige Unterschiede zwischen der RKK und OK kann man wohl darauf zurückführen. Aber es gibt doch auch handfeste dogmatische Unterschiede, in denen sich die römisch-katholische Kirche von der Orthodoxen Kirche abgewandt ha...
von Mykrokosh
17.06.2011, 06:14
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Uniaten
Antworten: 42
Zugriffe: 20362

Die Josaphatsbruderschaft

DIe "Josaphatsbruderschaft" gehört nicht zur Ukrainischen Griechisch-Katholischen Kirche - sie sind ein Zweig der Piusbruderschaft, wurden aus der UGKK ausgeschlossen und dieser Urteil wurde von Rom bestätigt.