Die Suche ergab 792 Treffer

von Loukia
05.01.2011, 01:27
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: T - wie Trauer
Antworten: 8
Zugriffe: 3070

Re: Trauer im Todesfall

Bei uns Griechen ist es üblich sich die vierzig Tage nach so einem Trauerfall nicht zu rasieren (also bei Männern, logischerweise), ist das bei Serben auch so?
von Loukia
05.01.2011, 01:24
Forum: Frage – Antwort
Thema: Wirft man mich aus einer orthodoxen Kirche, wenn...
Antworten: 21
Zugriffe: 7679

Re: Wirft man mich aus einer orthodoxen Kirche, wenn...

komm und seht, sagt der Herr selbst (Joh 1,39). Herzlich willkommen. Auch mit Hose, Nasenring und Tatoo. Gott jedenfalls liebt Dich. Eine Kirche, die nicht offen und missionarisch ist, ist keine Kirche Christi. Wir können im Gast Christus begegnen, deshalb ehren und lieben wir Gäste. Die Philoxenia...
von Loukia
05.01.2011, 01:18
Forum: Frage – Antwort
Thema: Wirft man mich aus einer orthodoxen Kirche, wenn...
Antworten: 21
Zugriffe: 7679

Re: Wirft man mich aus einer orthodoxen Kirche, wenn...

gibt ja auch in katholischen Kirchen und nicht nur bei uns so alte Lästeromas ... Na ja, gut, das ist auch nicht mehr so überaus verbreitet. Selbst bei den westl. Piusbrüdern - wo auch sehr viele junge Frauen mit Rock anwesend sind - wird niemand angemault, wenn er (bzw. hier: sie) keinen Rock und ...
von Loukia
05.01.2011, 01:15
Forum: Frage – Antwort
Thema: Demut zu Gott und die Liebe zu sich selbst
Antworten: 31
Zugriffe: 8601

Re: Demut zu Gott und die Liebe zu sich selbst

Ich glaube ich möchte auch etwas dazu sagen, wie ich das so empfinde... Oft neige ich dazu, mich selbst als schrecklich niedrig zu erachten und das ganze grenzt dann schon an Selbsthass. Diese Eigenschaft habe ich schon lange bevor ich überhaupt die Wahrheit Christi kannte besessen, ich neigte zu se...
von Loukia
22.12.2010, 23:43
Forum: Frage – Antwort
Thema: Wirft man mich aus einer orthodoxen Kirche, wenn...
Antworten: 21
Zugriffe: 7679

Re: Wirft man mich aus einer orthodoxen Kirche, wenn...

Ach, naja, die sehen ja dann wer sich vorne Antidoro holt, weil sie ja als erste fertig sind.
von Loukia
22.12.2010, 23:26
Forum: Frage – Antwort
Thema: Wirft man mich aus einer orthodoxen Kirche, wenn...
Antworten: 21
Zugriffe: 7679

Re: Wirft man mich aus einer orthodoxen Kirche, wenn...

Ich war auch schon in der Kirche und hatte eine Hose an. Mich hat keiner rausgeworfen. Ein Kopftuch hatte ich auch nicht an. Hat wohl sehr viel damit zu tun, welche Tradition da so herrscht, bei uns Griechen wird es ja schon nicht so streng mit Kopftüchern gehalten, ich kenne nur sehr wenige, die ei...
von Loukia
15.12.2010, 17:36
Forum: Frage – Antwort
Thema: Religionsunterricht
Antworten: 24
Zugriffe: 24846

Re: Religionsunterricht

Djamila71 hat geschrieben:Nun zur Frage f) :)

Welche Ausbildung haben diese Rel-Lehrer?
Klingt tatsächlich so, als ob das alles sehr oberflächlich ablaufen würde.

Kath.-Dipl. Theologe.
von Loukia
14.12.2010, 17:24
Forum: Frage – Antwort
Thema: Religionsunterricht
Antworten: 24
Zugriffe: 24846

Re: Religionsunterricht

Bin ja auch noch Schülerin, haben heute eine Arbeit geschrieben in Reli: a) Das ist eher Stand-Up Comedy oder aus Wiki geklaut. b) Thema "Zeit", Kirchengeschichte fänden wir ja langweilig (täten auch alle, bis auf mich :lol: ) c) Niemals! d) 0,001% (Sie haben das von Gott schonmal beliäufig gehört b...
von Loukia
12.12.2010, 14:46
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Orthodoxe Mariologie
Antworten: 82
Zugriffe: 44381

Re: Orthodoxe Mariologie

Selbst wenn, wäre ihr doch alles erlassen nach der Verkündigung, die ihre Taufe war. Da nämlich wurde der böse Trieb, die Neigung zum Bösen (das ist die sogenannte Erbsünde, keine Schuld der Vorväter, die man jetzt mit sich rumschlepptb und die sich mehrt oder sowas) der sie meines Wissens nach nich...
von Loukia
11.12.2010, 17:22
Forum: Frage – Antwort
Thema: Die Gottesmutter als Fürsprecherin
Antworten: 79
Zugriffe: 30260

Re: Die Gottesmutter als Fürsprecherin

Heutzutage sind so Engelssachen beliebt, was schon so Richtung Esoterik geht. Die Gottesgebärerin denke ich, sollte doch immer im Zusammenhang mit Christus verehrt werden, oder nicht? Esoterik hat mit echtem christlichem Glauben ohnehin nix zu tun. Richtig, aber all diese Marienerscheinungen, gerad...
von Loukia
11.12.2010, 17:13
Forum: Frage – Antwort
Thema: Die Gottesmutter als Fürsprecherin
Antworten: 79
Zugriffe: 30260

Re: Die Gottesmutter als Fürsprecherin

Die übergewichtigen Engel aus der Barockzeit sind auch nicht ganz mein Geschmack ... Wer weiß, was da noch so alles über unseren Köpfen herumschwirrt ... :flieger03: Wundert mich nicht, das sie deinem Geschmack nicht entsprechen, schließlich sind sie geschmacklos. Kommen wir aber zum Thema zurück...
von Loukia
11.12.2010, 16:44
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Satisfaktionslehre u. a. im Lichte der Orthodoxie
Antworten: 26
Zugriffe: 6917

Re: Satisfaktionslehre u. a. im Lichte der Orthodoxie

Segnen Sie, Pater, ich muss Ihnen danken. Sie haben mir gerade die Tomaten von den Augen genommen. Allgemein Stellt sich mir die Frage, ob man sich mit Satisfaktionslehre rumprügeln muss, wenn man in der selben Zeit auch ganz gut über die Wahrheit staunen kann, das wir Menschen alle dazu berufen sin...
von Loukia
11.12.2010, 16:29
Forum: Frage – Antwort
Thema: Warum orthodox sein?
Antworten: 58
Zugriffe: 16484

Re: Warum orthodox sein?

Die Frage "Warum orthodox sein?" ist gleichbedeutend mit den Fragen "Was ist der Sinn des Lebens?", "Wohin führt mein/das Leben?", "Wofür leben?" und "Warum leben?". Wie oft erinnern selbst orthodoxe Christen sich nicht daran, dass der Sinn des Lebens die Gemeinschaft mit Gott ist und das wir ihm, u...
von Loukia
11.12.2010, 16:24
Forum: Frage – Antwort
Thema: Wieviel Raum hat Gott in eurem Alltag?
Antworten: 48
Zugriffe: 14492

Re: Wieviel Raum hat Gott in eurem Alltag?

Ich musste herzlich lachen, danke Djamila.

Passen wir auf, das wir nicht zu sehr von Thema abweichen.
von Loukia
11.12.2010, 12:00
Forum: Frage – Antwort
Thema: Die Gottesmutter als Fürsprecherin
Antworten: 79
Zugriffe: 30260

Re: Die Gottesmutter als Fürsprecherin

Heutzutage sind so Engelssachen beliebt, was schon so Richtung Esoterik geht. Die Gottesgebärerin denke ich, sollte doch immer im Zusammenhang mit Christus verehrt werden, oder nicht? Esoterik hat mit echtem christlichem Glauben ohnehin nix zu tun. Das stimmt absolut, ein Trend ist es trotzdem mit ...