Die Suche ergab 77 Treffer

von Christian
12.08.2017, 07:01
Forum: Frage – Antwort
Thema: Verständnisfrage
Antworten: 30
Zugriffe: 15516

Re: Verständnisfrage

Erst nochmals recht herzlichen Dank für Deinen Tip, meine Frau hat sich diese orthodoxe Studienbibel aus England schicken lassen und liest nun nach Plan täglich darin. In Deutsch gibt es ja nichts Vergleichbares, und auch eine neue (dann orthodoxe) Übersetzung wäre lange nicht das, was mit diesem We...
von Christian
29.07.2017, 07:17
Forum: Orthodoxe Gemeinden in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Thema: Bekenntnis in der Öffentlichkeit.
Antworten: 5
Zugriffe: 4871

Re: Bekenntnis in der Öffentlichkeit.

In der Heiligen Schrift finde ich: Matthäus 6: Vom Fasten 16 Wenn ihr fastet, sollt ihr nicht sauer sehen wie die Heuchler; denn sie verstellen ihr Angesicht, auf daß sie vor den Leuten scheinen mit ihrem Fasten. Wahrlich ich sage euch: Sie haben ihren Lohn dahin. 17 Wenn du aber fastest, so salbe d...
von Christian
17.07.2017, 15:21
Forum: Frage – Antwort
Thema: Verständnisfrage
Antworten: 30
Zugriffe: 15516

Re: Verständnisfrage

Die Stammbäume sind wichtig für das Verständnis der Verhältnisse der Völker zur Zeit des Alten Testaments. Im Grunde genommen stehen hinter vielen Namen ganze Völker des Altertums. Nur ein kurzer Verweis auf den (noch viel zu kurz greifenden) Artikel Völkertafel im kostenlosen Online-Lexikon: https:...
von Christian
13.07.2017, 07:36
Forum: Orthodoxe Gemeinden in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Thema: Karte mit Orthodoxen Gemeinden in Deutschland
Antworten: 46
Zugriffe: 27654

Re: Karte mit Orthodoxen Gemeinden in Deutschland

Ich habe gerade über drei Ecken folgende Information erhalten (neue Adresse): "Die neugegründete Gemeinde des Hl. Elias in Halle wird ihr erstes Gemeindefest am Sa, 22.7. zelebrieren. Zu Gast: unser Weihbischof Sofian Brasoveanul aus München. Adresse: Willi-Dolgner-Str. 1, 06118 Halle (Beginn 9:00 U...
von Christian
17.06.2017, 05:59
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?
Antworten: 54
Zugriffe: 23610

Re: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?

H. Bauer schrieb: "In frühere Version von Wiki gab es auch Wahrheiten." Alles außerhalb der ''Political Correctness'' wird in Wikipedia systematisch ausgemerzt. Es ist immer nur eine Frage der Zeit, wann die Zensur zuschlägt - in der Regel schon nach wenigen Minuten, nur manchmal dauert es eben etwa...
von Christian
17.06.2017, 05:47
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Mein Video des Tages...
Antworten: 489
Zugriffe: 186187

Abt. Paisios. Über die Hl. Ikonen aus der orthodoxen Sichtweise.

Abt. Paisios. Über die Hl. Ikonen aus der orthodoxen Sichtweise.

https://www.youtube.com/watch?v=wKdWq6oUG1U

LG Christian
von Christian
13.06.2017, 09:03
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?
Antworten: 54
Zugriffe: 23610

Re: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?

Nachtrag: Der Link auf ein Wikipedia-Klammerlemma funktioniert mal wieder nicht. Hilfsweise Überkategorie https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:R%C3%B6misch-katholischer_Bischof_nach_Jahrhundert aufrufen und "Kategorie:Römisch-katholischer Bischof (10. Jahrhundert)" anklicken. Dort zu lesen: unter...
von Christian
13.06.2017, 06:24
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?
Antworten: 54
Zugriffe: 23610

Re: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?

H.Bauer schrieb: "Wenn ein orthodoxen Walache die Wikipedia liest. Der kann die Geschichte auch so interpretieren. Sicher jeder sieht von einen anderen Winkeln. Aber wenn wir nicht sagen, dann schweigen wir für immer." Das (Ver)Schweigen wäre ja als "politisch correct" gern gesehen und wäre dann auc...
von Christian
11.06.2017, 08:25
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?
Antworten: 54
Zugriffe: 23610

Re: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?

H. Bauer schrieb: "In Polen waren es 100% katholisch sind auch heute 80% noch katholisch. Es ist ein unterschied. Vermutlich wurde katholisch nicht so erzwungen? Oder die sind von Heidentum fast direkt in die Römisch-Katholische Kirche? Oder sind es ein andere Volk (als Wenden-DDR und Böhmen)?" Ein ...
von Christian
10.06.2017, 20:58
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?
Antworten: 54
Zugriffe: 23610

Re: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?

H. Bauer schrieb: "Ich sehe große Ähnlichkeit zwischen Wenden-Land heute bekannt als DDR und Böhmen heute Tschechien. Es war nur eine kurze Zeit wo die Kommunisten einige Wahrheiten gesagt haben. Und diese beide Brüder-Völkern habe die Religion (die gezwungen wurde) verlassen und wollen nicht mehr d...
von Christian
31.05.2017, 20:54
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?
Antworten: 54
Zugriffe: 23610

Re: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?

MariaM schrieb: "Die Obrigkeit hat es nie geschafft, dies ganz in den Griff zu bekommen und den lateinischen Ritus allen und überall aufzuzwingen..." Ja, aber es wurde permanent versucht. An dieser Stelle nur ein Auszug aus einem vor über vierzig Jahren im Sozialismus erschienenem Buch: "In einem Ho...
von Christian
31.05.2017, 08:53
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?
Antworten: 54
Zugriffe: 23610

Re: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?

holzi hat geschrieben: "Durch die Errichtung des Erzbistums Prag im Jahr 973 durch den Hl. Bischof Wolfgang aus dem ehemals Regensburger Missionsgebiet wurde die Abgrenzung zwischen böhmisch-slawischen und bairisch-germanischen Gebieten verfestigt. Kirchlich gehörten die böhmischen Gebiete aber scho...
von Christian
31.05.2017, 06:22
Forum: Frage – Antwort
Thema: Allgemeine Fragen zur Orthodoxie (Dogmen, Zweifel am Selbstverständnis,etc.)
Antworten: 3
Zugriffe: 2931

Re: Allgemeine Fragen zur Orthodoxie (Dogmen, Zweifel am Selbstverständnis,etc.)

Bevor ich hier überhaupt nicht antworte (es bedarf hier fundierter Antworten), möchte ich als Orthpedia-Autor wenigstens auf den Orthpedia-Artikel "Theologie" von Sergej Posadskij verweisen: http://www.orthpedia.de/index.php/Theologie Sollte mir mehr einfallen, schreibe ich das auch noch. LG Christian
von Christian
28.05.2017, 19:45
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?
Antworten: 54
Zugriffe: 23610

Re: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?

Natürlich ist das alles irgendwie Ansichtssache. Für den deutschen Raum sehe ich die Latinisierung schon mit Willibrord (658 bis 739), seinem Schüler Bonifatius (um 673 bis 754 oder 755), Pirmin (um 670 bis 753) und anderen für gegeben an, welche Kirchenpolitik im Sinne des Papsttums betrieben. Die ...
von Christian
28.05.2017, 09:39
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?
Antworten: 54
Zugriffe: 23610

Re: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?

"Der Slawische Stamm der Zerwisti lebten am Elbe, dort wo auch Marin Luther gelebt hat. Wenn die West Slawen orthodoxen Christen waren, dann waren die Zerwisti auch orthodoxe Christen." Die slawische Wasserburg Zerwisti (heute: Zerbst) war ein so wichtiger Burgwardsmittelpunkt der Sorben, daß ein Te...