Die Suche ergab 974 Treffer

von holzi
18.10.2006, 08:11
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: autokephale abendl?ndische OK - wann und wie?
Antworten: 62
Zugriffe: 20326

Guten Morgen, aufmerksam lese ich eure Thesen zum Aufbau einer westlich-orthodoxen Kirche. Da ich römisch-katholisch bin, habe ich naturgemäß abweichende Ansichten zu diesem Thema, die ich mich aber nicht unaufgefordert hier ausbreiten möchte. Vielmehr möchte ich eure geschätzte Aufmerksamkeit auf e...
von holzi
16.10.2006, 10:39
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Die Bibel
Antworten: 146
Zugriffe: 65530

Re: Gibt es orthodoxe Bibelausgaben auf Deutsch?

Hallo, Neben der erwähnten Übersetzung von Kürzinger et al. wird auch die Elberfelder Übersetzung sehr empfohlen, weil sie sehr urtextnah ist und darin auf Aber ist denn nicht die Elberfelder als "evangelikale" Ausgabe um die nicht kanonischen (bzw. deuterokanonischen bzw. apokryphen) Bücher "erleic...
von holzi
09.10.2006, 20:27
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Eucharistie
Antworten: 73
Zugriffe: 31570

Re: Spucke und Jesus Für sich einvernehmen

Meine Freundin meinte neben dem Grund Spucken auch, dass sie das geniesen möchte Jesus aufgenommen zu haben bei der Eucharestie und es für sich einfach gerne verinnerlichen und behalten möchte des Weiteren, deswegen die Distanz zu anderen Menschen :-(. Auch lehnt sie es ab die Menschen nach der Euc...
von holzi
09.10.2006, 20:23
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Protestantische Abendmahlsauffassungen
Antworten: 13
Zugriffe: 6558

Hallo und Grüß Gott! Liebe Leute! wenn wir dieses Thema näher betrachten, dann stellen wir fest, dass es zum Teil schwerwigende Unterschiede in den Auffassungen gibt. Was habt Ihr für Erfahrungen im Dialog vor allem mit protestantischen Freikirchen ? Den "Kannibalismusvorwurf" mal Aussen vor. Und wa...
von holzi
07.10.2006, 19:44
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Protestantische Abendmahlsauffassungen
Antworten: 13
Zugriffe: 6558

Lieber BlackandGold! ich freue mich, dass du dich hier wieder meldest! :D Kannst du mir evtl. sagen woher diese Wahrnehmung bezgl. Kannibalismus bei einigen protestantischen Gemeinschaften rührt? Ich weiss, dass einige Protestanten meinen, Katholiken und Orthodoxe seien "Jesusfresser" (ein echt übl...
von holzi
06.10.2006, 16:46
Forum: Frage – Antwort
Thema: Abgetriebene Kinder
Antworten: 112
Zugriffe: 31091

Gibt es nicht einen Unterschied zwischen "das Gericht Gottes nicht schauen" und "von der Anschauung Gottes ausgeschlossen bleiben", wie es die Katholische Kirche lehrt? :roll: Hallo, ich sehe da keinen Unterschied - aber ich bin ja auch kein Theologe und tauge nur ganz wenig zum "Tüpferlscheissen",...
von holzi
06.10.2006, 11:25
Forum: Frage – Antwort
Thema: Abgetriebene Kinder
Antworten: 112
Zugriffe: 31091

Liebe Brüder und Schwestern im Herrn ! Zum Thema der Kinder, die - wie etwa der Heilige Gregor von Nyssa sagt - "vorzeitig hinweggenommen werden" (durch welche Umstände auch immer !) sagt sowohl dieser Kirchenvater als auch der Heilige Gregor der Theologe, daß sie "das Gericht Gottes nicht schauen,...
von holzi
06.10.2006, 07:42
Forum: Frage – Antwort
Thema: Bücher über die Unterschiede der Konfessionen
Antworten: 8
Zugriffe: 4105

Lieber +Christoph,

das ist zwar nur ein kleiner Anriss eines Themas, aber diesen Aufsatz von Klaus Gamber fand ich sehr interessant: Klaus Gamber: Orientierung an der Orthodoxie.
Gottes Segen
Konrad
von holzi
05.10.2006, 13:41
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Eucharistie
Antworten: 73
Zugriffe: 31570

Guten Tag zusammen, ja es müssen reformierte gewesen sein. Da es sich um Landeskirche handelt, die ja ein Zusammenschluss ist von reformierten, luteranern und unierten ist, war es nicht leicht zu erkennen an deren Aushang. Konrad , danke für die Erläuterung. Grüße Milo Diese Landeskirchen wären abe...
von holzi
05.10.2006, 08:23
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Eucharistie
Antworten: 73
Zugriffe: 31570

Hallo Milo! In ihrem Gottesdienstplan stand: 1 mal im Monat Abendmahlfeier (alkoholfrei) ! Das gibt es bei den Katholiken (oft mehr als) 1 mal am Tag (wenn man vom Priester mal absieht). :lol: Aber Spaß beiseite: Die Verwendung von reinem Traubensaft wird so begründet, dass es ja stofflich das glei...
von holzi
03.10.2006, 11:37
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Eucharistie
Antworten: 73
Zugriffe: 31570

Lieber Vater Peter, Darf ich noch eine Frage nachreichen? Worauf geht der verwendete Wein (Blut) zurück? Hintergrund ist, dass in hiesigen römisch katholischen Kirchen wohl Weißwein Verwendung findet... da gibt es ja die merkwürdigsten Erklärungen für den weißen Wein... Ist die Analogie der Farbe d...
von holzi
25.09.2006, 16:11
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: "Kraft" von Ikonen
Antworten: 6
Zugriffe: 4424

Lieber Erzpriester Peter, danke für Ihre Erklärungen. Hier sieht man dann deutlich den unterschiedlichen Stellenwert, den Ikonen bzw. Andachtsbilder in der östlichen und in der westlichen Tradition haben. Im Westen hatten wir ja im 8. Jhd. keinerlei Tendenzen des Ikonoklasmus, so dass auch die stren...
von holzi
25.09.2006, 07:45
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: "Kraft" von Ikonen
Antworten: 6
Zugriffe: 4424

Einzig entscheidend ist die kanonisch korrekte Darstellungsweise des entsprechenden Motivs: So ist beispielsweise seit einigen Jahrzehnten in katholischen Kreisen die "Ikone" der "Heiligen Familie" (Christus, Gottesgebärerin, Josef d. Gerechte) verbreitet - wenngleich diese auch mit großer Kunstfer...
von holzi
17.09.2006, 18:07
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: "Kraft" von Ikonen
Antworten: 6
Zugriffe: 4424

"Kraft" von Ikonen

Hallo, ich war am Samstag in einer Ausstellung einer Ikonengalerie. Dort ergab sich im Gespräch mit der Galeristin (ich sagte ihr, dass meine Finanzen derzeit höchstens für gedruckte Ikonen reichen), dass sie sagte, dass von gedruckten Ikonen nicht dieselbe Kraftwirkung ausginge wie von "echten", al...