Gesegnete Prosphora

Neu in der orthodoxen Kirche - Wie lebe ich als orthodoxer Christ? Alle allgemeinen Fragen rund um die Orthodoxie.
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Bruder Damian O.S.B.
Beiträge: 211
Registriert: 30.09.2009, 15:55
Religionszugehörigkeit: kath

Gesegnete Prosphora

Beitrag von Bruder Damian O.S.B. »

+ Einen gesegneten Sonntag an Alle.

Ich habe eine Frage an meine Orthodoxen Freunde Hier : Kann ich auch als Römisch Katholischer Christ eine gesegnete Prosphore von einem Orthodoxen Priester bekommen?.

in der Liebe Christi euer Damian
Ali111
Beiträge: 62
Registriert: 15.08.2010, 10:55
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: Gesegnete Prosphora

Beitrag von Ali111 »

Ich denke es gibt nichts was dagegen spricht.
ElvisVrinic
Beiträge: 707
Registriert: 29.12.2009, 22:16
Religionszugehörigkeit: Serbisch-Orthodox
Wohnort: Lindau (Bodensee)

Re: Gesegnete Prosphora

Beitrag von ElvisVrinic »

warum nicht. Es sind nicht das heilige und kostbare blut unseres HERRN
Am Anfang war das Wort und das Wort war bei GOTT und GOTT war das Wort. Dieses war im Anfang bei GOTT. Alles ist durch es geworden, und ohne es ist nichts Geworden. Was geworden ist - in IHM war das Leben, und das Leben war das Licht des Menschen und das Licht scheint in der Finsternis und die Finsternis hat es nicht ergriffen (begriffen, erfasst). (EVANGELIUM nach Johannes)

Ehre Sei dem Vater und den Sohn und den Heiligen Geist.
Jetzt und immerdar und in alle ewigkeit. Amen

IC XC
NI KA
holzi
Beiträge: 1307
Registriert: 17.12.2008, 08:29
Religionszugehörigkeit: röm. katholisch
Wohnort: Regensburg

Re: Gesegnete Prosphora

Beitrag von holzi »

Ich hab es auch - von einem Bischof - bekommen, und Nassos hat's sogar gefilmt ;)
Das Christentum nimmt den Menschen, wie er ist, und macht ihn zu dem, was er sein soll. (Adolph Kolping 1813-1865)
Benutzeravatar
Filip
Beiträge: 285
Registriert: 30.11.2008, 18:12
Religionszugehörigkeit: orthodox
Wohnort: Wien

Re: Gesegnete Prosphora

Beitrag von Filip »

das darf jeder nehmen... (http://en.wikipedia.org/wiki/Antidoron)
Krst na vrhu Srbije
Mops
Beiträge: 735
Registriert: 02.12.2008, 12:27
Religionszugehörigkeit: christlich orthodox
Kontaktdaten:

Re: Gesegnete Prosphora

Beitrag von Mops »

Filip hat geschrieben:das darf jeder nehmen... (http://en.wikipedia.org/wiki/Antidoron)
nein, dazu musst du orthodox sein, aber das Kreuz küssen darf jeder.
Benutzeravatar
Filip
Beiträge: 285
Registriert: 30.11.2008, 18:12
Religionszugehörigkeit: orthodox
Wohnort: Wien

Re: Gesegnete Prosphora

Beitrag von Filip »

mhhh...ich bilde mir ein, dass es jeder darf...
Krst na vrhu Srbije
Mops
Beiträge: 735
Registriert: 02.12.2008, 12:27
Religionszugehörigkeit: christlich orthodox
Kontaktdaten:

Re: Gesegnete Prosphora

Beitrag von Mops »

definitiv nicht, überlege mal, was das überhaupt ist... zudem habe ich vor einigen Monaten dem Priester direkt diese Frage gestellt...
Benutzeravatar
songul
Beiträge: 988
Registriert: 19.12.2008, 09:47
Religionszugehörigkeit: orthodox
Wohnort: Isarwinkel

Re: Gesegnete Prosphora

Beitrag von songul »

Filip hat geschrieben:mhhh...ich bilde mir ein, dass es jeder darf...
Mops hat geschrieben:definitiv nicht, überlege mal, was das überhaupt ist... zudem habe ich vor einigen Monaten dem Priester direkt diese Frage gestellt...
Du dürftest da definitiv nicht ganz richtig liegen (abgesehen von deiner Gemeinde natürlich),ansonsten habe ich das, all die Jahre, in jeder nationalen Gemeinde erlebt, dass Gläubige anderer Konfessionen davon bekommen haben; Bedingung ist allerdings: sie müssen Christen sein.
Auch bei uns in der Auslandskirche habe ich solches schon erlebt.

LG Songul
Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Gesegnete Prosphora

Beitrag von Nassos »

Das Antidoron ist nicht konsekriert. Daher auch die Verteilung an alle.
Bruder Damian O.S.B.
Beiträge: 211
Registriert: 30.09.2009, 15:55
Religionszugehörigkeit: kath

Re: Gesegnete Prosphora

Beitrag von Bruder Damian O.S.B. »

+ Guten Morgen,

Habt vielen Dank für eure antworten.

In Christo euer Damian
Mops
Beiträge: 735
Registriert: 02.12.2008, 12:27
Religionszugehörigkeit: christlich orthodox
Kontaktdaten:

Re: Gesegnete Prosphora

Beitrag von Mops »

na das ist für mich sehr schwer vorstellbar... :shock:
wie gesagt, ich habe speziell danach gefragt.
stefan1800
Beiträge: 262
Registriert: 16.12.2008, 13:35
Religionszugehörigkeit: römisch-katholisch

Re: Gesegnete Prosphora

Beitrag von stefan1800 »

@Mops:
Offenbar ist die Praxis häufig eine andere, denn ich hab es als römischer Katholik in meiner ehemaligen ROKA-Gemeinde auch bekommen.
Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Gesegnete Prosphora

Beitrag von Nassos »

Ich habe hier im Forum einen Beitrag von ieromonach - ewiges Gedenken - gefunden, in dem er sagte, dass das Antidoron nur für Orthodoxe sei. Interessant, dass hier die Meinungen auseinander gehen.
Mops
Beiträge: 735
Registriert: 02.12.2008, 12:27
Religionszugehörigkeit: christlich orthodox
Kontaktdaten:

Re: Gesegnete Prosphora

Beitrag von Mops »

stefan1800 hat geschrieben:@Mops:
Offenbar ist die Praxis häufig eine andere, denn ich hab es als römischer Katholik in meiner ehemaligen ROKA-Gemeinde auch bekommen.
ich muss zugeben, dass verstehe ich nicht. Entweder darf es nicht sein, dann muss man sich dran halten, oder es "soll nicht sein, aber", dann kann es überall sein. Hier fehlt ein Priester, der das erklären kann... :(
Antworten