in Russisch

Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Mops
Beiträge: 735
Registriert: 02.12.2008, 12:27
Religionszugehörigkeit: christlich orthodox
Kontaktdaten:

in Russisch

Beitragvon Mops » 16.09.2010, 20:25


Benutzeravatar
elyas
Beiträge: 57
Registriert: 18.03.2011, 19:36
Religionszugehörigkeit: (Russ.)-Orthodoxe Kirche

Re: in Russisch

Beitragvon elyas » 26.09.2011, 19:28

hallo und ein herzliches grüß gott an alle !!

ich wollte mal fragen ob jemand weiß, wo man gebete oder einzelne worte auf russisch finden kann (die man bei der göttlichen liturgie spricht)?

ich suche aber transkriptionen also keine übersetzungen ins deutsche sondern gebete auf russisch die in der lateinischen schrift geschrieben sind?

z.b.: gospodin pomolimsya = wir beten zu gott

das wäre sehr hilfreich :smartass:

danke und gottes segen

lg

elyas
(Mt 28,20)
Ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Welt! (Mt 28,20)

Benutzeravatar
Stephanie
Beiträge: 279
Registriert: 08.01.2011, 17:27
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: in Russisch

Beitragvon Stephanie » 26.09.2011, 19:37

Also für die Liturgie gibt es so etwas... ein kleines, zweispaltiges Heftchen. Für Gebete habe ich es noch nicht gesehen (wäre aber ebenfalls interessiert)

Benutzeravatar
Igor
Hypodiakon
Beiträge: 2020
Registriert: 15.01.2010, 21:02
Religionszugehörigkeit: (russisch-)orthodox
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Re: in Russisch

Beitragvon Igor » 26.09.2011, 19:53

Do it yourself:

http://kudaschov.de/Produkte/RusFon/rusfon.html

... ist ein sehr praktisches Progrämmchen zur Transkription. :computer:

Und die Gebete in Deutsch gibt's dazu hier:
http://www.orthodoxia.de/Liturgie.htm
Bild
Als der Höchste hernieder fuhr, verwirrte Er die Sprachen, zerteilte Er die Völker, nun, da Er Feuerzungen ausgeteilt, ruft Er alle zur Einheit: Einmütig preisen wir deshalb den Heiligen Geist. (Pfingstkondakion im 8. Ton)

Benutzeravatar
elyas
Beiträge: 57
Registriert: 18.03.2011, 19:36
Religionszugehörigkeit: (Russ.)-Orthodoxe Kirche

Re: in Russisch

Beitragvon elyas » 26.09.2011, 21:25

danke für die links

die sind sehr nützlich

8)

lg

elyas
(Mt 28,20)
Ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Welt! (Mt 28,20)

Benutzeravatar
Stephanie
Beiträge: 279
Registriert: 08.01.2011, 17:27
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: in Russisch

Beitragvon Stephanie » 27.09.2011, 09:53

Do it yourself:

http://kudaschov.de/Produkte/RusFon/rusfon.html

... ist ein sehr praktisches Progrämmchen zur Transkription. :computer:

Und die Gebete in Deutsch gibt's dazu hier:
http://www.orthodoxia.de/Liturgie.htm
Peinlich peinlich... :oops: auf die Idee hätte ich ja auch mal kommen können, bei der Michaels Gemeinde nachzuschauen...
Danke lieber Igor!

Benutzeravatar
Igor
Hypodiakon
Beiträge: 2020
Registriert: 15.01.2010, 21:02
Religionszugehörigkeit: (russisch-)orthodox
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Re: in Russisch

Beitragvon Igor » 28.09.2011, 06:59

Gern geschehen!

Wer übrigens liturgische Texte in kirchenslawisch möchte, der wird hier fündig:
:arrow: http://www.orthlib.info/

Schriften und Eingabehilfen gibt es hier (die Seite ist in russisch):
:arrow: http://irmologion.ru/
Bild
Als der Höchste hernieder fuhr, verwirrte Er die Sprachen, zerteilte Er die Völker, nun, da Er Feuerzungen ausgeteilt, ruft Er alle zur Einheit: Einmütig preisen wir deshalb den Heiligen Geist. (Pfingstkondakion im 8. Ton)

Benutzeravatar
elyas
Beiträge: 57
Registriert: 18.03.2011, 19:36
Religionszugehörigkeit: (Russ.)-Orthodoxe Kirche

Re: in Russisch

Beitragvon elyas » 21.04.2012, 20:48

hristos voskrese (im nachhinein auch von meiner seite) !!
ich hoffe jeder von euch hat ostern gut verbracht und eine tiefgehende und spirituelle zeit gehabt =)

obwohl ich schon die meisten und wichtigsten wörter auf russisch weiß, weiß ich leider immer noch nicht, was "selaja" (ich weíß leider nicht wie man es schreibt) heißt.
dieses wort wird bei den hl. liturgien, nachtwachen ect. immer gesagt, genauso wie gospodi pomiluij., und es wird sich dabei bekreuzigt. ich habe schon mehrmals versucht zu googlen, habe aber leider nichts gefunden. ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen =) ??

danke

in christo

lg

hristos voskrese, vaistinu voskrese !!
(Mt 28,20)
Ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Welt! (Mt 28,20)

Benutzeravatar
Igor
Hypodiakon
Beiträge: 2020
Registriert: 15.01.2010, 21:02
Religionszugehörigkeit: (russisch-)orthodox
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Re: in Russisch

Beitragvon Igor » 22.04.2012, 14:18

XB!
[...]weiß ich leider immer noch nicht, was "selaja" (ich weíß leider nicht wie man es schreibt) heißt.
dieses wort wird bei den hl. liturgien, nachtwachen ect. immer gesagt, genauso wie gospodi pomiluij., und es wird sich dabei bekreuzigt.
Ich kann mir auf "selaja" leider auch keinen Reim machen - am ehesten würde es noch zu "svyataya" (heilige) passen. Dann stimmte aber der geschilderte Kontext nicht ganz.

An welcher Stelle kommt denn das Wort bzw. wer ruft es aus: Priester/Diakon/Lektor/Chor?

In Christo
Igor
Bild
Als der Höchste hernieder fuhr, verwirrte Er die Sprachen, zerteilte Er die Völker, nun, da Er Feuerzungen ausgeteilt, ruft Er alle zur Einheit: Einmütig preisen wir deshalb den Heiligen Geist. (Pfingstkondakion im 8. Ton)

Benutzeravatar
elyas
Beiträge: 57
Registriert: 18.03.2011, 19:36
Religionszugehörigkeit: (Russ.)-Orthodoxe Kirche

Re: in Russisch

Beitragvon elyas » 22.04.2012, 17:09

danke für deine schnelle antwort lieber igor =)

es wird in der regel von den priestern gesagt. svijata ducha (heiliger geist) ist es leider nicht. es gibt glaube ich zwei formen, "selaja" und "selajen" kommt denke ich auf den fall dann drauf an. gesagt wird es ca. 4-5 mal einer hl. liturgie. aber zum glück wird bei uns in manchen hl. liturgien mitgefilmt, somit habe ich ein beispiel zum herzeigen. es wird in der minute 2:38 von erzpriester vladimir tyschuk gesagt (es wird sich dann immer bekreuzigt, darum für mich sehr wichitg zu wissen was es heißt).


minute: 2:38

http://www.youtube.com/watch?v=vwCkqPXn ... uoDevJg%3D

danke

lg

in christo

elyas =)
(Mt 28,20)
Ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Welt! (Mt 28,20)

Benutzeravatar
Igor
Hypodiakon
Beiträge: 2020
Registriert: 15.01.2010, 21:02
Religionszugehörigkeit: (russisch-)orthodox
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Re: in Russisch

Beitragvon Igor » 22.04.2012, 17:16

XB!

Lieber Elyas, an dieser Stelle wird ausgerufen:

"Denn dir gebühret alle Verherrlichung, Ehre und Anbetung, dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste, jetzt und immerdar und von Ewigkeit zu Ewigkeit."

Bei der Anrufung der Dreiheit wird sich bekreuzigt.

Das Wort sylat' heisst (empor-)senden (als Alternative: "Denn wir senden dir empor Verherrlichung...")

In Christo
Igor
Bild
Als der Höchste hernieder fuhr, verwirrte Er die Sprachen, zerteilte Er die Völker, nun, da Er Feuerzungen ausgeteilt, ruft Er alle zur Einheit: Einmütig preisen wir deshalb den Heiligen Geist. (Pfingstkondakion im 8. Ton)

Benutzeravatar
elyas
Beiträge: 57
Registriert: 18.03.2011, 19:36
Religionszugehörigkeit: (Russ.)-Orthodoxe Kirche

Re: in Russisch

Beitragvon elyas » 22.04.2012, 17:19

XB!

Lieber Elyas, an dieser Stelle wird ausgerufen:

"Denn dir gebühret alle Verherrlichung, Ehre und Anbetung, dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste, jetzt und immerdar und von Ewigkeit zu Ewigkeit."

Bei der Anrufung der Dreiheit wird sich bekreuzigt.

Das Wort sylat' heisst (empor-)senden (als Alternative: "Denn wir senden dir empor Verherrlichung...")

In Christo
Igor
woow, das ging aber sehr schnell ^^
vielen dank =)

liebe grüße

in christo

elyas
(Mt 28,20)
Ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Welt! (Mt 28,20)


Zurück zu „Gebete, Kunst und Gesang“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast