Gemeinde der Russisch-Orthodoxen Kirche

Orthodoxe Kirche und Gesellschaft, Theologie
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Benutzeravatar
Hanna
Beiträge: 168
Registriert: 16.12.2008, 18:17

Gemeinde der Russisch-Orthodoxen Kirche

Beitragvon Hanna » 25.08.2009, 20:29

Gemeinde der Russisch-Orthodoxen Kirche des heiligen Alexander Newskij zu Potsdam

Gelobt sei Jesus Christus,

am Samstag vor einer Woche hatte ich wieder einmal Gelegenheit :D den Gottesdienst in dieser winzigen, entzückenden Kirche zu besuchen.

Hatte aber leider nicht die Muße mich mit einem Plakat in der Nähe (Unsere Gemeinde gibt nicht auf)zu befassen, und dachte das googelst du mal, wenn du zuhause bist.:

http://www.r-o-k.de/chronics/2009_02_05_MOZ_small.pdf

Weiß jemand noch Näheres?

LG Hanna
[color=#FF0040]Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet![/color]

Mops
Beiträge: 735
Registriert: 02.12.2008, 12:27
Religionszugehörigkeit: christlich orthodox
Kontaktdaten:

Beitragvon Mops » 25.08.2009, 22:51

Gott zum Gruße,

vielleicht weiß Pater Martinos etwas, wenn er aus dem Urlaub zurück ist...

Oder schreibe mal Br. Peter hier aus dem Forum an, er kennst die Kirche auch persönlich und weiß vielleicht Näheres...
L.G. Rene

Benutzeravatar
Joseph
Beiträge: 593
Registriert: 15.12.2008, 21:43
Religionszugehörigkeit: OCA

Beitragvon Joseph » 26.08.2009, 03:32

Ist das nicht idiotisch? Die Kirche brauch Raum und das Weltkulturerbe ist in Gefahr. Was die wirklich verhindern wollen ist das die Kirche lebt. Sie sehen lieber ein Museum.... perverse Welt.

Gruß
Joseph
Wenn die Menschen gottlos werden, sind die Regierungen ratlos, die Lügen grenzenlos, die Schulden zahllos, die Besprechungen ergebnislos, die Aufklärung hirnlos, die Politiker charakterlos, die Christen gebetslos, die Kirche kraftlos, die Völker friedlos, die Verbrechen maßlos
(Antoine de Saint-Exupery)

Mops
Beiträge: 735
Registriert: 02.12.2008, 12:27
Religionszugehörigkeit: christlich orthodox
Kontaktdaten:

Beitragvon Mops » 26.08.2009, 13:33

stimmt! Wie immer wird alles den weltlichen "Bedürfnissen" angepasst ohne das sie begreifen, dass es schlußendlich nur zu "ihrem Besten" ist.
Soweit ich weiß ist die OK die einzige Kirche wo für "unseres von Gott behüteten Landes und aller, die es regieren und beschützen..." gebetet wird...

Vielleicht sollten wir mehr an die Fernseh- und sender schreiben und um diesbezügliche Beiträge bitten oder "Programmvorschläge" unterbreiten... so ist es auch ein Unding, dass 1 mal im Jahr ein Stück einer Göttlichen Liturgie im Fernsehen übertragen wird und an allen anderen Sonntagen ev. bzw römisch/kath. Gottesdienste. Da ist doch von Relation wohl keine Rede, zumal alles von der Orthodoxie ausging...

Ich habe mich vor ein paar Tagen z.B. beim RBB (ehemals ORB) beschwert, weil sie in den Nachrichten über den Beginn des Ramadan berichtet haben… über unsere Fastenzeiten habe ich noch nie etwas gehört. Als Gebührenzahler erwarte ich einfach mehr Objektivität!
Ich denke, wenn sich mehrere Leute beschweren würden und dem sozusagen Nachdruck verleihen, dass wir eine christliche Geschichte in Europa haben, dann würde sich das vielleicht auch ein wenig bessern…

Es ist ja verständlich, dass man auch von den ca 14% ausländischen Mitbürgern in Berlin (wenn diese ZAhlen denn stimmen) was berichten möchte im öffentlich rechtlichen Fernsehen, aber dann sollte man doch die zahlreichen Griechen, Russen, Serben, die Antiochenischen Orthodoxen usw... nicht vergessen...
L.G. Rene

Benutzeravatar
songul
Beiträge: 988
Registriert: 19.12.2008, 09:47
Religionszugehörigkeit: orthodox
Wohnort: Isarwinkel

Beitragvon songul » 26.08.2009, 15:01

:dafuer: :dabei2: :danke:

LG Songul

Benutzeravatar
Joseph
Beiträge: 593
Registriert: 15.12.2008, 21:43
Religionszugehörigkeit: OCA

Beitragvon Joseph » 29.08.2009, 04:38

Rene, bist Du sicher, daß Du möchtest daß die TV Sender ihre schmuddeligen Nasen in Orthodoxe Kirchen stecken sollen? Mir kommen die vor wie umgedrehte Midase. Weil Midas alles was er anfasste zu Gold verwandelte, wird alles was die öffentlich rechtlichen und erst gar die kommerziellen TV Sender anfassen zu Sch**ße... sorry.
Ich glaube je weniger die uns kennen desto besser....

Wir werden schon bekannt durch Kontakte zwischen den Menschen, einer nach dem anderen...

Gruß
Joseph


Zurück zu „Orthodoxe Kirche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste