Übersetzung des Vaterunsers (Umfrage)

Die deutschsprachige Orthodoxie stellt sich vor
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Antworten

Welche Übersetzung des Vaterunsers verwendet ihr, wenn ihr daheim betet?

1. (siehe unten: Vater unser im Himmel, geheiligt werde ...)
4
44%
2. (siehe unten: Vater unser, der Du bist in den Himmeln, geheiligt werde ...)
5
56%
eine andere (wenn ja, welche?)
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 9

Ferdinand
Beiträge: 13
Registriert: 20.08.2012, 12:35

Übersetzung des Vaterunsers (Umfrage)

Beitrag von Ferdinand »

Und eine vorerst letzte Umfrage. :wink:

1.
Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen.

2.
Vater unser, der Du bist in den Himmeln, geheiligt werde Dein Name, Dein Königtum komme, Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden. Unser notwendiges Brot gib uns heute und vergib uns unsere Schulden, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen.


Herzliche Grüße

Ferdinand
Οὐδεὶς ἀγαθὸς εἰ μὴ εἷς ὁ θεός.
Niemand ist gut als Gott allein.
Antworten