Beziehung zwischen Verwandten? Was ist erlaubt (Serbisch-Orthodox)

Neu in der orthodoxen Kirche - Wie lebe ich als orthodoxer Christ? Alle allgemeinen Fragen rund um die Orthodoxie.
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Petar
Beiträge: 1
Registriert: 26.06.2018, 15:30
Religionszugehörigkeit: serbisch-orthodox

Beziehung zwischen Verwandten? Was ist erlaubt (Serbisch-Orthodox)

Beitragvon Petar » 26.06.2018, 19:25

Hallo zusammen,
ich habe ein ernsthaftes Problem.

Seit ca 6 Monaten bin ich mit meiner Freundin zusammen, uns seit paar Tagen haben wir herausgefunden das wir Verwandt sind.
Ich habe mich viel über diese Thema erkundigt und stoße jedes mal auf eine andere und andere Antwort. Was stimmt jetzt davon und wie sollen wir weiter vorgehen??

Verwandschaft:
Mein Urgroßvater (Mutter von meinem Vater, ihr Vater) und von meiner Freundin die Urgroßmutter (Vater von ihrem Vater, sein Vater) sind Geschwister.

Welcher Verwandtschaftsgrad sind wir jetzt und was ist erlaubt ?

Antworten und Kommentare auf Serbisch nehme ich auch gerne entgegen.

Vielen Dank im Voraus :roll:

Benutzeravatar
Priester Alexej
Priester
Beiträge: 1490
Registriert: 27.11.2008, 22:18
Religionszugehörigkeit: Russisch-Orthodox
Skype: AVeselov
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Beziehung zwischen Verwandten? Was ist erlaubt (Serbisch-Orthodox)

Beitragvon Priester Alexej » 26.06.2018, 20:05

Abend,

das ist ein wirklich komplex Thema, diese Verwandschaftsreglungen. Aber ich bin mir fast sicher, dass das kein Problem sein sollte. Die Kanones verbieten heiraten zwischen Menschen des 4. bzw. des 7. Verwandschaftsgrad. Bei euch ist es der achte.

Du - Vater - Großvater - Urgroßvater - URURGROßVATER - Ihre Urgroßmutter - ihre Oma - ihre Mutter - sie.

Die Verwandschaftsgrade sind die Geburten, also die Striche zwischen den Worten zählen.
Apostolischer Kanon 39 (32): Priester und Diakonen sollen ohne Wissen und Willen des Bischofs Nichts thun: denn dieser ist's, welchem das Volk des Herrn anvertraut worden, und von welchem Rechenschaft über ihre Seelen gefordert werden wird.


Zurück zu „Frage – Antwort“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste